20-Tage-Vorschau

SV Mauritz Shop

SSB Prüfplakette 2023

Aktuelle Ergebnisse

TENNIS 
HANDBALL 
FUSSBALL 
VOLLEYBALL 
SVM-Mix - BF Volley 723:0
DARTS 
DT Steinfurt - Arrows10:10

Detailansicht von neuen Nachrichten

Internationales Turnier der U17 in Spanien

Die Jugendmannschaft der JSG Eintracht Mauritz unternahm in den Osterferien eine unvergessliche Mannschaftsfahrt nach Malgrat de Mar in Spanien. Diese Reise diente nicht nur dazu, unser Team zu stärken, sondern auch neue kulturelle und spielerische Erfahrungen gegen andere Mannschaften zu sammeln.

Nach einer 24-stündigen Busfahrt wurden wir am Samstag von strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen begrüßt. Unser Hotel in Malgrat de Mar lag direkt am Strand und bot den Trainern und den 18 Spielern allen Komfort, den wir für unseren Aufenthalt benötigten.

Am Sonntag stand dann die große Eröffnungsfeier im Stadion von Blanes mit 99 weiteren Mannschaften auf dem Programm. Das erste Spiel gegen die U17 der JSG Neitersen, kein Geringerer als der amtierende Deutsche U17-Futsalmeister, ging nach einem engen Spiel leider mit 0:2 verloren. Auch das Spiel gegen den Rheinlandligisten (vergleichbar mit unserer Landesliga) JSG Mittelrhein konnten die Münsteraner trotz bester Chancen nicht für sich entscheiden. 0:1 hieß es nach einem Freistoß und am Ende erhöhte Mittelrhein durch einen klassischen Konter auf 0:2.

Am Montag standen noch drei Spiele auf dem Programm. Gegen den Kreisligisten Dollendorf siegte man souverän mit 4:0, gegen den Sonderligisten SG Kaarst hätte man bei besten Chancen zur Pause 4:1 führen müssen (Endstand 1:1) und zum Abschluss gab es eine 1:2 Niederlage gegen den Bezirksligisten JSG Trier Land. Mit diesen sportlich respektablen, aber in der Chancenverwertung ausbaufähigen Ergebnissen wurde das Achtelfinale in dieser anspruchsvollen Gruppe leider verpasst (immerhin schafften zwei der Gegner den Sprung ins Halbfinale des Turniers).    

So blieb Zeit für die Freizeitgestaltung in Form von Ausflügen nach Barcelona oder Spielen am Strand. Natürlich kamen auch die nächtlichen Ausflüge der U17-Spieler nicht zu kurz.

Diese Reise hat uns als Team zusammengeschweißt und uns für die kommenden Herausforderungen motiviert. Wir haben viel Zeit miteinander verbracht, Erlebnisse geteilt und Erinnerungen geschaffen, die uns noch lange begleiten werden. Ob beim gemeinsamen Essen, beim Sightseeing oder bei den Spielen, die JSG war ein gern gesehener Gast und hat mit der einen oder anderen Mannschaft sogar eine Fan-Freundschaft geschlossen (Grüße an die JSG Mittelrhein).

Ein großes Lob geht dabei an die Vereine der JSG, SV Mauritz und Eintracht Münster, die diese Fahrt tatkräftig unterstützt haben.